Hilfe für unbegleitete Kinder und Waisenkinder aus dem Krisengebiet

Hilfe für unbegleitete Kinder und Waisenkinder aus dem Krisengebiet

Wie die meisten Menschen, können auch wir kaum in Worte fassen, was man in der aktuellen Krisensituation rund um den Krieg in der Ukraine fühlt. Man ist erschüttert, traurig, besorgt und vieles mehr, wenn man den Medienberichten folgt. Leider fühlt man sich auch machtlos gegen so viel Gewalt und Ungerechtigkeit etwas ausrichten zu können.

Wir möchten dieser Ohnmacht entgegentreten und einen möglichst großen Beitrag leisten, um im Rahmen unserer Möglichkeiten zu unterstützen.

Unbegleitete Kinder und Waisenkinder aus dem Krisengebiet

Über die Medien gibt es bereits eine ausführliche Berichterstattung zum Krieg und zu den ausgelösten Flüchtlingswellen von Menschen, die nahezu alles verloren haben. Darunter gibt es leider auch viele Kinder, welche ohne Begleitung in eine unbekannte Zukunft fliehen.

Spendenaufruf

Es gibt bereits viele Möglichkeiten zu Spenden, wir vom Verein für Pflege- und Adoptiveltern Kreis Pinneberg e.V. haben uns für einen eigenen Spendenaufruf entschieden, da wir sicherstellen möchten, dass die Hilfe dort ankommt, wo sie gebraucht wird.

Unser Verein pflegt sehr gute und direkte Beziehungen zum regionalen Jugendamt und verschiedenen Einrichtungen für Kinder. Durch die ehrenamtliche Tätigkeit aller Vereinsmitglieder, inklusive des Vorstands „versickern“ keine Spenden in der Verwaltung. Daher bitten wir Sie um Ihre Spende für diesen Zweck und wir garantieren diese zu 100% zweckgebunden einzusetzen. Hierzu werden wir dann auch später Bericht erstatten.

Spenden per Überweisung

Bitte überweisen Sie mit dem Verwendungszweck „Spende Ukraine“ auf unser Vereinskonto bei der Sparkasse Südholstein:
IBAN: DE78 2305 1030 0015 1884 02 / BIC: NOLADE21SHO

Spenden per PayPal

Nutzen Sie bitte den Spendenbutton von PayPal, um Ihre Überweisung per PayPal zu senden.

Spendenquittungen

Bei Zuwendungen dieser Art genügt laut Gesetzgebung der Kontoauszug als Spendenquittung zur Geltendmachung gegenüber dem Finanzamt (bis zu einem Betrag von 200,00 EUR).

Bei Beträgen von über 200,00 EUR senden wir Ihnen automatisch eine formelle Zuwendungsbescheinigung zu. Über unser Kontaktformular können Sie uns hierzu Ihre Kontaktdaten senden und auch bei geringeren Beträgen eine Spendenbescheinigung anfragen, bzw. besondere Wünsche angeben.

Persönliches Engagement

Aktuell ist es unvorhersehbar, wie viele betroffene Kinder innerhalb der Bundesländer verteilt werden. Daher können wir den Bedarf an benötigten Unterkünften im Landkreis Pinneberg ebenfalls nicht vorhersehen. Sollten Sie aber Interesse haben, persönlich zu unterstützen und einem oder mehreren Kindern ein Nest geben können, melden Sie sich bitte bei uns. Wir informieren gerne und tauschen uns direkt mit den zuständigen Ansprechpartnern des Jugendamts Kreis Pinneberg aus.

Sollten Sie sich anderweitig persönlich einbringen können oder weitere Ideen zur Unterstützung haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Vielen Dank!
Der Vorstand des
Verein für Pflege- und Adoptiveltern Kreis Pinneberg e.V.

Schreibe einen Kommentar